Enten und Roboter

Hurra! Gleich zwei neue Heftli erscheinen ab Ende November 2018 im Katalog von MACHAON: Der Comic «Des Reflets Changeants» und «Moody Robots», ein kleines Heft das sich einem guten Zweck verschrieben hat.

«Des Reflets Changeants» ist ein kurzer Comic über eine Ente, Sehnsucht und das Meer. Es ist eine persönliche Geschichte über die Angst vor grossen Schritten, die am 24-Stunden-Comics in Winterthur innert schlafloser 24 Stunden erfunden und umgesetzt wurde.

«Des Reflets Changeants» ist ab jetzt im Shop erhältlich.

«Moody Robots» ist Owley Samters Beitrag zum diesjährigen Inktober, bei dem Künstler aufgefordert sind, im Oktober täglich eine Tuschezeichnung anzufertigen. Owley zeichnete jeden Tag einen Roboter, den er in einer von seinen Freunden und Followern gewünschten Gemütslage präsentierte. So entstanden etwa ein «Sad Robot», ein «Angry Robot» oder aber auch ein «Hopeful Robot». Alle Originalzeichnungen werden nun auf www.owley.ch für einen guten Zweck versteigert – der Erlös kommt vollumfänglich der Stiftung Wunderlampe zugute, die Herzenswünsche von kranken Kindern erfüllt.

Die 31 Roboter gibt’s ausserdem als kleines Heft, das in einer extremlimitierten Auflage von 31 Stück erscheint. Möglich gemacht hat das die Druckerei Feldner Druck, die grosszügigerweise die Produktionskosten übernommen hat, damit auch der Erlös von «Moody Robots» vollumfänglich an die Stiftung Wunderlampe fliessen kann.

«Moody Robots» ist ab jetzt im Shop erhältlich.

Comments are closed.

Post Navigation